US-Amateurfunklizenz

Gemeinsam mit uns zur Ihrer eigenen
amerikanischen Amateurfunklizenz
und zum eigenen US-Call.

Weitere Informationen

Warum eine US-Lizenz?

Dafür kann es viele Gründe geben, die ebenso unterschiedlich sind wie unser Hobby allgemein. Die Herausforderung, eine Lizenzprüfung in einer anderen Sprache abzulegen, wird dem ein oder anderen bereits reichen. Für mansche wie zum Beispiel bei Seglern und Weltreisenden wird bei der US-Lizenz besonders die Beantragung einer Gastlizenz zum Reisen in „exotische“ Gebiete interessant sein. Außerdem lassen sich die Lizenzen General und Extra, in die deutschen Lizenzen E und A umschrieben.

Ablauf und Informationen
VE Team West ARRL VEC Logo

US Lizenzklassen

Das US-Lizenzsystem besteht derzeit aus drei Klassen mit unterschiedlichen Anforderungen und Privilegien. Die US-Lizenz ist zehn Jahre gültig und muss danach verlängert werden, um nicht zu verfallen. Die Lizenzklassen müssen alle ohne Auslassung nacheinander erworben werden. Dies kann aber durchaus „in einem Rutsch“ geschehen. Relativ üblich ist es die Lizenzen Technician und General in einem Termin zu absolvieren, und Extra in einem zweiten Termin. Der Schwierigkeitsgrad der Lizenzklassen ist natürlich abhängig von den eigenen Voraussetzungen und Kenntnissen.

Technician Class

35 Fragen / Max. 9 Fehler

UHF/VHF/50MHz

10m (Data/SSB)

80m / 40m / 15m (nur cw)

Max. 200W

Informationen

General Class

35 Fragen / Max. 9 Fehler

Alle Bänder / Beschränkungen:

kleine Bandsegmente auf

80m / 40m / 20m / 15m

Keine Leistungsbeschränkung

Informationen

Amateur Extra Class

50 Fragen / Max. 13 Fehler

Alle Bänder

Keine Beschränkungen

Keine Leistungsbeschränkung

/

Informationen

Über Uns

Das VE Team West setzt sich aus leidenschaftlichen Amateurfunk-Enthusiasten zusammen. Mit einem Ziel: Möglichst vielen den Weg zum Amateurfunk ebnen, egal in welcher Sprache. Gemeinsam als Team möchten wir regelmäßige US-Lizenzprüfungen im Rheinland anbieten und so auch die VE-Teams im Norden und Süden unterstützen.

VE-Team West Volunteer Examiner Kai Huebener NS9O/DL3HAH

Kai Huebener

NS9O/DL3HAH

Kai, licensed as NS9O since 1987. Into ham radio since 1981.The US Extra License made it possible for me to operate from places like Curacao long before CEPT.

VE-Team West Volunteer Examiner Frank Brakonier AH6VJ/DK7FH

Frank Brakonier

AH6VJ/DK7FH

Infiziert mit dem Virus Amateurfunk seit 1971. Spass an Telegrafie, QRP, SOTA/GMA und Selbstbau.

VE-Team West Volunteer Examiner Michael Angenend AJ6BW/DK3CJ

Michael Angenend

AJ6BW/DK3CJ

Spätberufen dafür umso begeisterter. A-Lizenz 2015, extra class 2018. Die Leidenschaft gilt dem Eigenbau und Experiment.

VE-Team West Volunteer Examiner Rolf Dohmen AA1KJ/DL1KJ

Rolf Dohmen

AA1KJ/DL1KJ

DL-Lizenz seit 1986, und fast ebenso lang Mitglied der League. „Die Flamme weitertragen, nicht die Asche überbringen!“

Termine

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Prüfungszeiten. Gerne organisieren wir bei Gruppen ab 5 Teilnehmern nach Absprache auch individuelle Prüfungstermine.

11

Nov

Lizenzprüfung

FHM Tec Rheinland | Rommerskirchener Str. 21 | 50259 Pulheim

Die FHM ist in wenigen Minuten fußläufig vom Pulheimer Bahnhof erreichbar (Google MAPS-Link)

Zur Prüfungsanmeldung

Kontakt

Sind Sie interessiert eine Prüfung zu absolvieren, und haben jedoch noch eine Frage? Haben Sie Ideen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular.